In den vergangenen Wochen besuchte unser Bundestagskandidat Michael Aufenanger mehrfach die Gemeinde Fuldatal und informierte sich über aktuelle Themen, die die Menschen in unserer Region bewegen.
Neben Themen, wie der Entlastungen von Familien, Maßnahmen zum Klimaschutz, innovative Wirtschaftspolitik oder Unterstützungen für eine nachhaltige Landwirtschaft hat für den CDU-Kandidaten auch der Bereich Sicherheit eine herausragende Bedeutung. Daher informierte sich Michael Aufenanger im Rahmen seiner Wahlkreistour auch hier zu dieser wichtigen Fragestellung. Die CDU-Fraktion Fuldatal hatte im Vorfeld seines Besuchs einen Antrag zur Bekämpfung von Vandalismusschäden in die Gemeindevertretung eingebracht und Vorschläge zur Vermeidung solcher nicht hinnehmbaren Entwicklungen gemacht. Trauriger Höhepunkt waren in den vergangenen Wochen die massiven Zerstörungen auf dem Friedhof in Ihringshausen. Aber auch das Umfeld der ev. Kirche oder Haltestellen sind immer wieder von Sachbeschädigungen und wilden Müllablgerungen betroffen. Solchen Entwicklungen muss auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen Einhalt geboten werden.

Am Bahnhof in Ihringshausen informierte sich CDU-Bundestagskandidat Michael Aufenanger über aktuelle Themen in Fuldatal

CDU-Wahlstände in Fuldatal
Neben Berichten in Fuldatal aktuell, den sozialen Medien und in vielen persönlichen Gesprächen informiert die CDU Fuldatal an Wahlständen über Aktuelles zur Bundestagswahl. Am vergangenen Wochenende hatten Interessierte dazu die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an den CDU-Bundestagskandidaten Michael Aufenanger zu stellen.
Auch am kommenden Samstag sind wir für Sie in der Ortsmitte in Ihringshausen erreichbar und freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen.

Wahlstand der CDU Fuldatal an der Haltestelle „Kirche“ in Ihringshausen mit dem CDU-Bundestagskandidaten Michael Aufenanger

« Sommerfest der CDU Fuldatal – im Gespräch mit dem Kandidaten